Vitavia Gewächshaus Venus 5000 HKP 4mm 5 m², Aufbauprobleme & Windanfälligkeit

Aufbauprobleme & windanfälligkeit. Wir haben das gewächshaus von vitavia vor zwei wochen gekauft (hagebau) und seit vorgestern endgültig aufgebaut im garten stehen. Zuerst hatten wir das mitgelieferte fundament montiert und einbetoniert (eckpunkte in 100er kg-rohre 75cm tief). Dabei haben wir penibel auf rechtwinkligkeit und waagrechten aufbau geachtet. Das ist eine mindestanforderung, sonst bekommt man später riesige probleme bei der montage des hauses. Im netz hatten wir vorab bereits einige rezensionen (baugleicher produkte) gelesen und videos gesehen, so dass wir auf einiges gefasst waren. Die bauanleitung ist jedoch wirklich so minimalistisch und von den zeichnungen her verwirrend, dass wir oft an die grenzen des guten geschmacks gestoßen sind. – baldriantropfen unbedingt bereit stellen. – einerseits sind die diversen bauelemente gut in gruppen verpackt, so dass man hier nicht auch noch etwas fehlerhaft montieren kann. Andererseits muss man höllisch aufpassen, die richtigen seiten und richtungen zu erwischen.

Das gewächshaus vitavia venus 5000 von pergart kommt aus dänemark vom hersteller opj a/s (. ) und wird in deutschland über (. Gekauft wurde es allerdings bei obi. Hier gibt es zurzeit ein angebot, wo das gewächshaus incl. Stahlfundament zum preis von 329,99€ angeboten wird. Verpackungdas gewächshaus kam in 3 kartons, die durch eine person locker zu transportieren sind. Je ein karton für die hohlkammerplatten (hkp), die aluprofile und das fundament.

Das gewächshaus vitavia venus 5000 von pergart kommt aus dänemark vom hersteller opj a/s (. ) und wird in deutschland über (. Gekauft wurde es allerdings bei obi. Hier gibt es zurzeit ein angebot, wo das gewächshaus incl. Stahlfundament zum preis von 329,99€ angeboten wird. Verpackungdas gewächshaus kam in 3 kartons, die durch eine person locker zu transportieren sind. Je ein karton für die hohlkammerplatten (hkp), die aluprofile und das fundament.

Aufbauprobleme & windanfälligkeit. Wir haben das gewächshaus von vitavia vor zwei wochen gekauft (hagebau) und seit vorgestern endgültig aufgebaut im garten stehen. Zuerst hatten wir das mitgelieferte fundament montiert und einbetoniert (eckpunkte in 100er kg-rohre 75cm tief). Dabei haben wir penibel auf rechtwinkligkeit und waagrechten aufbau geachtet. Das ist eine mindestanforderung, sonst bekommt man später riesige probleme bei der montage des hauses. Im netz hatten wir vorab bereits einige rezensionen (baugleicher produkte) gelesen und videos gesehen, so dass wir auf einiges gefasst waren. Die bauanleitung ist jedoch wirklich so minimalistisch und von den zeichnungen her verwirrend, dass wir oft an die grenzen des guten geschmacks gestoßen sind. – baldriantropfen unbedingt bereit stellen. – einerseits sind die diversen bauelemente gut in gruppen verpackt, so dass man hier nicht auch noch etwas fehlerhaft montieren kann. Andererseits muss man höllisch aufpassen, die richtigen seiten und richtungen zu erwischen.

Kommentare von Käufern :

  • Aufbauprobleme & Windanfälligkeit

Besten Vitavia Gewächshaus Venus 5000 HKP 4mm 5 m², Alu